02.jpg

Etappe 8

8.jpg

8. Etappe Neustadt am Rennsteig ® - Limbach am Rennsteig ®

Von Neustadt am Rennsteig nach Limbach am Rennsteig
Entfernung: 22 km
Gehzeit: ca. 5 Std.
Aufstiege: 200 Höhenmeter
Abstiege: 360 Höhenmeter

Wegbeschreibung
(Es gibt hier leider keine gesonderte „VIA PORTA- Ausschilderung“. Folgen Sie deshalb grundsätzlich der hervorragenden Rennsteig-Ausschilderung mit dem deutlich sichtbaren großen R)
Bis zum nächsten größeren Ort, dem Wintersport- und Ferienort Masserberg sind es 10 km. Auf diesem Weg befindet sich Kahlert, ein Ortsteil von Neustadt, wo früher ein bedeutender Handelsweg zwischen Franken und Thüringen den Rennsteig kreuzte. Später passiert man die Teufelsbuche. Nach dem Triniusstein zu Ehren eines Thüringer Heimatschriftstellers erreicht man über die Anhöhe hinweg Masserberg. Von hier sind es noch 12 km bis zum nächsten Etappenziel. 1 km außerhalb des Ortes befindet sich auf dem Eselsberg die Rennsteigwarte. Mit 29 m Höhe bietet der Turm einen lohnenden Rundumblick. Nach einem weiteren Kilometer kommt ein Grenzstein, der die Grenze zwischen drei ehemaligen Fürstentümern markiert. Dort befindet sich auch ein Abzweig zu der in der Nähe gelegenen Werraquelle. 6 km weiter erreichen wir Friedrichshöhe, eine der kleinsten Ortschaften Deutschlands, die etwas südlich vom Rennsteig liegt. Wiederum 2 km weiter stoßen wir auf einen Obelisken, den Dreistromstein. Er kennzeichnet die Wasserscheide zwischen Elbe, Weser und Rhein und gilt als einer der bemerkenswertesten hydrografischen Punkte Mitteleuropas. 2 km davon entfernt liegt Limbach. Dort wurde unabhängig, aber 66 Jahre nach Böttgers Erfindung des europäischen Porzellans, das Geheimnis der Porzellanherstellung entdeckt. Die Quartiere liegen jeweils ca. 1 km südlich vom Rennsteig (Siegmundsburg vor Limbach und Steinheid nach Limbach an der Thüringer Porzellanstraße).
Limbach, Ortsteil von Steinheid (737 m): wurde 1731 mit einer von Johann Gottfried Greiner erbauten Glashütte gegründet. Hier wurde auch das Limbacher Porzellan (gekreuzte L) erfunden.

Ansprechpartner in Limbach

Gasthaus und Pension „Zum Rennsteig“, Fam. Lutz, Dorfstr. 18, 98749 Friedrichshöhe, Tel. 036704/80659 E-Mail: pension-lutz-rennsteig@t-online.de

Rennnsteigpension Arnika, Fam. Meusel, Dorfstr. 10, 98749 Friedrichshöhe,
Tel. 036704/ 80621, e-Mail: rp.arnika@t-online.de, Info: www.pension-arnika.de

Tagungs- und Freizeitstätte Haus Rosenbaum“, Hiftenberg 3, 98749 Siegmundsburg, Tel. 036704/80284, e-Mail: haus-rosenbaum@stw-thueringen.de, Info: www.stw-thueringen.de

Haus Rennsteigrose, Fr. Elisabeth Pauli, Alter Weg 1, 98749 Limbach, Tel. 036704/80753, e-Mail: info@rennsteigrose.de, Info: www.rennsteigrose.de

Wer noch 7km weitergehen möchte, kann übernachten bei:
Ev.-Luth. Kirche Neuhaus am Rennweg, Pfr. Dieter Sommer, Kirchweg 45, 98724 Neuhaus am Rennweg, Tel. 03679/722265 od. 728984 (Aufbau einer Pilgerherberge geplant)

Tourist-Info Limbach a. R., Scheibener Str. 2, 98749 Limbach, Tel. 036704/80500 o. 19433, e-Mail: info@rennsteig-und-mehr.net, Info: www.rennsteig-und-mehr.net

zurück