06.jpg

Etappe 3

3.jpg

3. Etappe: Behringen - Neufrankenroda

Entfernung: 11 km
Gehzeit: ca. 3 Std.
Aufstiege: 170 Höhenmeter
Abstiege 110 Höhenmeter

Wegbeschreibung
(Folgen Sie grundsätzlich der guten „VIA PORTA – Ausschilderung)
Auf der Hauptstraße (B 84) gehen wir in den östlichen Ortsteil Oesterbehringen. Vor der Kirche wenden wir uns nach rechts. Wir verlassen den Ort und laufen entlang einer Pappelallee in Richtung Friedrichswerth, aber nur bis zur Brücke. Hinter der Brücke nehmen wir den Feldweg nach links und wandern beim Gaspfosten über offenes Feld in südöstlicher Richtung nach Brüheim. Der Feldweg mündet in den Behringer Weg. An der Kreuzung wenden wir uns nach links, auf der Friedrichwerther Str. bis zur Kirche. Dann verlassen wir auf der Unterdorf genannten Straße schon wieder den Ort und kommen nach wenigen hundert Metern in den Ort Sonneborn. Hier richten wir uns wieder nach der Kirche aus, die am südlichen Ortsausgang liegt. Auf der Waltershäuser Str. bewegen wir uns aus dem Ort. Nach gut 1 Kilometer biegen wir nach rechts in einen von Pflaumenbäumen gesäumten Weg. Dieser führt uns direkt zur Familienkommunität Siloah in Neufrankenroda (Gemeinde Mechterstädt), wo die Pilger alles finden, was sie brauchen.

Ansprechpartner in Neufrankenroda
Kommunität SILOAH, Gutsallee 4, 99880 Neufrankenroda,
Tel. 036254/844-0 (werktags bis 16.00 Uhr), zu anderen Zeiten: Pfarramt
Tel. 036254/844-13, Küche Tel.036254/ 844-72
e-Mail: kontakt@siloah-hof.de, Infos: www.siloah-hof.de

zurück