04.jpg

Etappe 15

15.jpg

Von Kirchenlamitz nach Hohenberg
Entfernung: 22 km
Gehzeit: ca. 6,5 Std.
Aufstiege: 310 Höhenmeter
Abstiege: 410 Höhenmeter

Wegbeschreibung
(Folgen Sie grundsätzlich der guten „VIA PORTA – Ausschilderung!“)

Wir starten ab dem Kirchenlamitzer Rathaus und laufen am Friedhof vorbei zur Wunsiedler Straße – ein Stück dem bekannten „Kartoffelweg“ folgend – nach Raumetengrün. Weiter geht es nach der guten Markierung über Eckenmühle bis Marktleuthen. Nach der Durchquerung des Ortes biegen wir am Ortsende rechts ab und wandern in Richtung Hebanz. Von dort führt der Weg über Tännig und Hofmühle nach Thierstein, wo uns schon von weitem die Burgruine grüßt. Wir überqueren die Autobahn A 93, passieren den Marktplatz (Rathaus) in nordöstlicher Richtung und erreichen über Hafendeck und Pfannenstiel Neuhaus auf einer zusätzlich mit „M“ markierten Strecke. Von hier führt über eine Südspange der sog. Egerweg bis zu unserem Etappenziel in Hohenberg an der Eger. Die von überall sichtbare Burg ist dabei unser Anlaufpunkt.


Ansprechpartner in Hohenberg:
Burg Hohenberg, Tel. 09233/77260
Tourist-Info Hohenberg, Tel. 09233/771124

zurück